AA

Fünf FC Sulz Girls in der Vorarlberg Auswahl

FC Sulz Quintett beim Länderspiel in Fussach
FC Sulz Quintett beim Länderspiel in Fussach ©hwe
FC Girls

Im letzten Bundesländer Bewerbsspiel Kärnten besiegt!

Der Erfolg des Sulner Damenteams in der Meisterschaft kommt nicht von ungefähr und spiegelt sich auch in den Einberufungen in die Ländle Auswahl wieder. Nicht weniger als fünf FC Sulz Girls gehörten zum ständigen Aufgebot der Vorarlberger U 16 Auswahl die ihr letztes Spiel innerhalb der Bundesländermeisterschaft in Fußach gegen Kärnten mit 5:4 gewann. Mittendrinn nicht nur dabei, war dabei die Devise der Sulner Mädchen, die unter Teamchef Heinz Zamuth im Einsatz waren.
Allerdings war es für Verena “Veri” Müller, die auch Kapitän der U 16 Auswahl war, Hannah Weiss, Laura Baliko (derzeit mit Kreuzbandriss außer Gefecht), Sandra Jauk und Jesicca Raffl der letzte Auftritt in der U 16 Auswahl. Das Quintett scheidet aus Altersgründen aus.
Mit ihren Kolleginnen im Verein schafften die Girls allerdings den Durchmarsch von der U 16 Liga, über die Landesliga, in die höchste Ländle Liga, die Vorarlberg Liga.
Aber auch hier wollen sich die Ladys nicht verstecken. Nach dem Motto “Angriff ist die beste Verteidigung” gilt es auch in dieser Liga erfolgreich zu bestehen und weiterhin für die das Ländle in deren Auswahl aktiv zu sein. Die sportlichen Qualitäten besitzt das Quintett auf alle Fälle.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • Sulz
  • Fünf FC Sulz Girls in der Vorarlberg Auswahl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen