AA

Fußgängerin in Vorarlberg bei Kollision mit Pkw schwer verletzt

Eine 54-Jährige Frau aus Altach ist am Dienstagabend von einem Wagen erfasst, auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt worden.

Eine 54-jährige Frau aus Altach (Bezirk Feldkirch) ist am Dienstagabend in Götzis (Bezirk Feldkirch) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Frau schob laut Polizeiangaben ihr Fahrrad gegen 17.00 Uhr auf einem Gehsteig und wollte dann die Straße überqueren, um zu einem Lebensmittelmarkt zu gelangen. Dabei wurde die Fußgängerin vom Fahrzeug einer 76-jährigen Lenkerin aus Hohenems erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Die 54-Jährige erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen. Sie wurde laut Polizeiangaben mit dem Notarztwagen ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Fußgängerin in Vorarlberg bei Kollision mit Pkw schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen