Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fußgänger in NY fing fallendes Kind

Ein Fußgänger hat den Sturz eines Dreijährigen aus dem dritten Stock eines Hauses abgefangen. Laut der Polizei erlitt der Bub dank des 39-jährigen Passanten nur leichte Verletzungen.

Laut einem TV-Bericht sahen die Brüder Julio Gonzalez und Pedro Navarez, wie das Kind von einer Feuertreppe hing. „Als ich das Baby sah, bin ich einfach losgelaufen“, sagte Gonzalez der den Sturz des Jungen bremste.

Auf den Bericht angesprochen sagte Polizeichef Raymond Kelly: „Das ist die Woche der Helden in New York.“ Am Dienstag sprang ein Bauarbeiter in Harlem vor den Augen seiner zwei kleinen Töchter auf die Gleise der U-Bahn und rettete einem Mann das Leben vor dem herannahenden Zug.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Fußgänger in NY fing fallendes Kind
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen