AA

Fußgänger angefahren

Eine 36-jährige Pkw-Lenkerin hat am Freitagabend aus Höchst kommend auf der L203 einen Fußgänger auf dem Zebrastreifen übersehen und angefahren.

Am 29.10.2010 gegen 18.40 Uhr fuhr eine 36jährige Frau aus Klaus mit ihrem PKW von Höchst kommend, im Kreisverkehrs auf die Hagstraße in Lustenau und in Folge weiter in Richtung Lustenau.

Auf Höhe der OMV-Tankstelle wollte ein 53jähriger Fußgänger aus Höchst auf dem Schutzweg die Hagstraße überqueren und wurde dabei von der 36jährigen PKW-Lenkerin erfasst, auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Ein bei der Lenkerin durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,34 Promille.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Höchst
  • Fußgänger angefahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen