Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Für Schladming muss Neureuthers Bart weg

©EPA
Am Dienstag nach den Hahnenkammrennen steht traditionell das Nightrace in Schladming auf dem Plan. Die Veranstalter haben dabei eine sehr klare Botschaft an den Deutschen Felix Neureuther: Für den Start muss der Bart ab.
Felix Neureuther führt Selbstinterview
Irres Sex-Angebot

Jeder Sportler erhält für den uneingeschränkten Zugang eine Akkreditierung und bei der von Felix Neureuther war ein versteckter Seitenhieb zu sehen. Statt den normalen Passfotos des Sportlers verwendeten die Veranstalter in Schladming ein Bild aus einer Werbung für Rasierer. Das deutsche Slalom-Ass nimmt das aber mit Humor und verspricht seine Gesichtsbehaarung noch vor dem Start loszuwerden.

Just got my accreditation..Liebe Schladminger, ich habe verstanden, ich werde mich rasieren!!! Freue mich aufs Rennen morgen!

Posted by Felix Neureuther on Montag, 25. Januar 2016

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Für Schladming muss Neureuthers Bart weg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen