Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Für Hohenweiler ist und bleibt das Ziel Wiederaufstieg

Hohenweiler Coach Peter Fleischhacker ist mit seiner Mannschaft seit 13 Spielen unbesiegt.
Hohenweiler Coach Peter Fleischhacker ist mit seiner Mannschaft seit 13 Spielen unbesiegt. ©VOL.AT/Privat
Hohenweiler. Als einzige Vorarlberger Amateurmannschaft ist der SC Hohenweiler in dieser Saison noch ungeschlagen. Der Tabellenführer der 3. Landesklasse um Trainer Peter Fleischhacker strebt den sofortigen Wiederaufstieg an.

Zehn Siege und drei Remis so die stolze Bilanz in der ersten Saisonhälfte von SC Hohenweiler. Das Team um Trainer Peter Fleischhacker führt die Tabelle der 3. Landesklasse mit vier Zählern Vorsprung vor Gaschurn an und hofft auf den sofortigen Wiederaufstieg. Die Leiblachtaler sind auch in allen Statistiken die Nummer eins dieser Leistungsstufe. Hohenweiler ist die Torfabrik der Liga, stellt die stabilste Abwehr und ist im Ranking der Heim- und Auswärtstabelle ganz oben. Routinier Günther Steffani hat mit sieben Toren am meisten Treffer für den Spitzenreiter erzielt, wurde aber in die Viererabwehrkette zurückbeordert. Peter Fleischhacker hofft natürlich auf den Meistertitel und die Rückkehr in die 2. Landesklasse. „Wir haben einen großen und ausgeglichenen Kader zur Verfügung. Die Spieler sind aus Hohenweiler und der Umgebung”, sagt Peter Fleischhacker. Laut Fleischhacker ist die tolle Kameradschaft und der Siegeswille der große Pluspunkt für die großartige Herbstsaison. Hohenweiler hat mit Hörbranz eine gute Zusammenarbeit im Nachwuchs und 1b.

ZUR PERSON
Peter Fleischhacker, seit zwei Jahren Trainer beim SC Hohenweiler
Geboren: 9. Oktober 1966
Familie: verheiratet, zwei Kinder
Größten Erfolge: 1992/93 Aufstieg mit Lochau in die Vorarlbergliga, 1989/90 Meister 2. Landesklasse mit Hohenweiler, 1993 – 1996 Vorarlbergliga mit Lochau
Lebensmotto: Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen
Hobbies: Wandern, Biken, Fußball, Tennis

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Für Hohenweiler ist und bleibt das Ziel Wiederaufstieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen