Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Für den FC Langenegg war in Bregenz nichts zu holen

Paulo Victor erzielte den einzigen Treffer für Langenegg in Bregenz.
Paulo Victor erzielte den einzigen Treffer für Langenegg in Bregenz. ©siha
Die Wälder mussten im letzten Spiel vor der Winterpause mit 1:5 die Segel streichen.
Zima FC Langenegg

Langenegg. Nach einer ereignisarmen ersten Spielhälfte im Immo Agentur Stadion, in der gute Möglichkeiten hüben und drüben Mangelware waren, nahm die Partie zwischen den Tabellennachbarn Schwarz Weiß Bregenz und dem Zima FC Langenegg in Halbzeit zwei Fahrt auf.

Drei Treffer für Bregenz

Zwischen Minute 49 und 65 zogen die Hausherren gleich auf 3:0 davon. Die Hoffnung der Langenegger auf die Wende, als Paulo Victor einen Schnitzer in der Bregenzer Hintermannschaft zum Anschlusstreffer nützte (68.) währte nur kurz, weil Thomas Pineiro dos Santos wenig später einen Strafstoß im Anschluss an ein Foul an Nenning sicher zum 4:1 verwandelte (72.). Drei Zeigerumdrehungen später setzte der Brasilianer mit seinem zweiten Treffer den Schlusspunkt in dieser Partie.

Verdiente Niederlage

„Die Niederlage ist gerechtfertigt, wir waren heute zu schlampig und unorganisiert. Vier der fünf Gegentreffer haben wir nach unnötigen Ballverlusten kassiert“, sah es Langenegg-Coach Klaus Nussbaumer.

Damit überwintern die Vorderwälder in der VN.at-Eliteliga auf Platz fünf und haben nach der Punktehalbierung im Frühjahr einen Zähler Rückstand auf die Bregenzer, die Altacher Amateure starten punktegleich mit den Langeneggern.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langenegg
  • Für den FC Langenegg war in Bregenz nichts zu holen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen