AA

Fünf Wälder Teams überraschten im Cup

Jan Gmeiner und seine Alberschwender Teamkollegen kamen in Bezau mit einem blauen Auge davon.
Jan Gmeiner und seine Alberschwender Teamkollegen kamen in Bezau mit einem blauen Auge davon. ©siha
Krumbach, Lingenau und Alberschwende 1b eliminierten höherklassige Vereine, Bizau und Langenegg strauchelten.
FC Alberschwende

Bregenzerwald. In der zweiten Runde des 43. Uniqa-Vorarlberger Fußballcups machten mehrere Clubs aus dem Bregenzerwald von sich reden – positiv und negativ.

Die größte Sensation lieferten die Kicker vom holzig FC Krumbach aus der 3. Landesklasse, indem sie den Landesligisten FC Koblach ausschalteten. Goldtorschütze beim 1:0-Sieg war Philipp Meusburger in der 75. Spielminute. In Runde drei, die am 11./12. September ausgetragen wird, bekommt es die Elf von Trainer Mandy Eisbacher wieder mit einem Landesligisten zu tun, nämlich mit Tabellenführer FC Lustenau.

Auch der Alfi FC Lingenau (1:0 gegen Doren/Torschütze: Andre Spiegel, 15.) sowie der FC Sohm Alberschwende 1b (2:0 gegen Sulz/Torschützen: Simon Jäger, 54. Und Florian Bereuter, 90.) ließen mit Siegen über Teams, die eine Leistungsstufe höher spielen, aufhorchen. Lingenau empfängt nun den FC Hard, Alberschwende 1b den Sieger aus Altenstadt 1b/Dornbirn 1b (Nachtragsspiel).

Für negative Schlagzeilen sorgten der Kaufmann Bausysteme FC Bizau (1:2 beim SC Hatlerdorf aus der 1. Landesklasse) sowie der Regionalligist Zima FC Langenegg. Beim Vorarlbergliga-Mittelständler FC Nenzing musste man im Elferschießen die Segel streichen. Schwerer als erwartet tat sich der FC Sohm Alberschwende, der sich beim Wälderhaus VfB Bezau erst im Elferschießen durchsetzte und nun auf den FC Dornbirn trifft.

Ihrer Favoritenrolle gerecht wurden der FC Brauerei Egg (4:1 beim Mevo FC Schwarzenberg), der Simeoni Metallbau FC Andelsbuch (5:2 bei Austria Lustenau 1b) sowie der KFZ Tech-Hagspiel FC Hittisau (3:1 in Tisis). Egg muss nun in Hatlerdorf ran, Andelsbuch spielt in Lochau und Hittisau trifft auf den Sieger der Partie Röthis gegen Höchst (Nachtrag).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Krumbach
  • Fünf Wälder Teams überraschten im Cup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen