AA

Fünf Vorarlberger bei Gymnastik EM dabei

Vier Sportler und eine Funktionärin bei der Gymnastik EM dabei
Vier Sportler und eine Funktionärin bei der Gymnastik EM dabei ©VOL.AT/Privat
Vom 28. April bis 4. Mai finden in Minsk/Weißrussland die Einzel- und Gruppen-Europameisterschaften in der Rhythmischen Gymnastik statt. Im Austria-Team sind nicht weniger als vier Gymnastinnen und eine Kampfrichterin aus Vorarlberg mit dabei.

In der Juniorinnenklasse stellt Österreich eine Gruppe mit den Vorarlbergerinnen Anika Nachbaur (TS Satteins), Katharina Platzer (SG Götzis) und Klara Welzig (TS Hohenems). Die weiteren österreichischen Gruppen-Gymnastinnen sind die Salzburgerin Laura Prantner sowie Oksana Slavova und Naoko Sakurai (Ersatz) von Union West Wien. Die Gruppe trainiert bereits seit Dezember bei Lucia Egermann und Lili Ignatova in Wien.

In den Elite-Einzelwettkämpfen treten die beiden derzeit besten internationalen Österreicherinnen, Nicol Ruprecht aus Tirol und Natascha Wegscheider aus der Steiermark, an. Vanessa Nachbaur von der TS Satteins, Gymnastin im österreichischen Nationalkader, reist als Ersatzgymnastin mit nach Minsk. Die fünfte Vorarlbergerin in der EM-Runde ist Annires Marchetti als Kampfrichterin für die Eliteklassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Fünf Vorarlberger bei Gymnastik EM dabei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen