Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fünf Meistertitel fix, drei Tickets für Eliteliga Vorarlberg vergeben

©Hartinger
Hochspannung herrscht in den verbleibenden drei Spieltagen im Vorarlberger Amateurfußball.

Durch die Reform für die Neuorientierung im Unterhaus mit vielen Aufsteigern spitzt sich der erbitterte Kampf zu. Mit FC Dornbirn (Westliga), FC Lustenau (Landesliga), FC Mellau 1b (4. LK), RW Rankweil (2. Frauen Bundesliga) und FC Dornbirn Frauen (Landesliga Frauen) stehen fünf der zwölf zu vergebenen Meistertitel schon fest. In der Vorarlbergliga jubeln mit Tabellenführer FC Wolfurt (54 Punkte), Jubilar SW Bregenz (54 Pkte) und FC Lauterach (53) schon über ein fixiertes Ticket für die Eliteliga Vorarlberg. Das prestigeträchtige Hofsteigderby zwischen Wolfurt und Lauterach (heute, 17 Uhr) steht am drittletzten Spieltag auch im Mittelpunkt des Interesses. Dabei könnte schon eine Vorentscheidung im Titelkampf fallen. Das Überraschungsteam RW Rankweil mit 72 Treffern die Torfabrik der V-Liga benötigt aus den letzten drei Partien nur noch ein Zähler um ab Sommer der Eliteliga Vorarlberg anzugehören. Um die restlichen vier Tickets für die Eliteliga duellieren sich noch immer neun Mannschaften. Der zur Zeit stark ersatzgeschwächte Dornbirner SV steckt in einer Krise: Vier Niederlagen und zwei Remis stehen zu Buche, sechs Mal gab es zuletzt für die Haselstauder keinen Sieg. In den noch zwei Begegnungen gegen Austria Lustenau Amateure (a) und Andelsbuch (h) muss aber nur noch ein Sieg her um in der höchsten Spieklasse des Landes im kommenden Jahr zu spielen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Fünf Meistertitel fix, drei Tickets für Eliteliga Vorarlberg vergeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen