Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fünf EM-Edelmetalle für die Ländle-Leichtathleten

Fünf EM-Medaillen holten die Ländle Leichtathleten in Spanien.
Fünf EM-Medaillen holten die Ländle Leichtathleten in Spanien. ©VOL.AT/Privat
Lauterach/Hohenems/Bregenz. Bei den 9. Leichtathletik-Hallen-Europameisterschaften der Masters in San Sebastian/Spanien holten die drei Vorarlberger Teilnehmer insgesamt fünf Edelmetalle.

Starke Leistungen bot das VLV-Trio Jacquelin Wladika, Monika Helfenbein und Dietmar Steiner bei den europäischen LA-Titelkämpfen der Masters in Spanien. Vier der fünf EM-Medaillen gehen auf das Konto von Jacqueline Wladika aus Lauterach. Edelmetall Nummer fünf gewann der Bregenzer Dietmar Steiner.

Nachstehend die Platzierungen der Vorarlberger TeilnehmerInnen.

Jacqueline Wladika (W 65/TS Lauterach)

6. 60 m, 10,69 s

3. 60 m Hürden, 13,66 s

2. Hochsprung, 1,05 m

2. Weitsprung, 3,27 m

2. 5-Kampf , 2773 Punkte

4. Dreistprung, 6,84 m

Monika Helfenbein (W 70/TS Hohenems)

4. Hammer, 22,22 m

5. Gewichtswurf, 8,26 m

9. Diskus, 14,08 m

Dietmar Steiner (M 65/TS Bregenz-Stadt)

8. 60 m, 8,96 s

6. Hochsprung, 1,35 m

3. 5-Kampf, 3348 Punkte

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Fünf EM-Edelmetalle für die Ländle-Leichtathleten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen