Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fünf Edelmetalle für die Nordischen Sportler

Ramona Düringer holte drei ÖM-Bronzene.
Ramona Düringer holte drei ÖM-Bronzene. ©VOL.AT/Privat
Andelsbuch/Schwarzenberg/Egg/Sulzberg. Die Andelsbucherin Ramona Düringer holte drei ÖM-Medaillen in Bronze. Jasmin Berchtold gewann die Silberne und der Sulzberger Aurelius Herburger wurde Dritter.

Erfolgreicher Saisonabschluss der Nordischen Sportler bei den Österreichischen Meisterschaften in Obertilliach. Biathletin Ramona Düringer holte im Biathlon zwei Mal Bronze, auch im Langlauf sicherte sich die Andelsbucherin über 15 km Skating (Massenstart) die Bronzemedaille. In der Verfolgung vergab Düringer mit zwei Fehlern beim letzten Schießen die Chance auf die Goldmedaille.

Die Schwarzenbergerin Jasmin Berchtold holte sich über 10 km Silber hinter ihrer Dauerkonkurrentin Julia Unterweger.

Und last but not least sprinteten die beiden Sulzberger Aurelius Herburger und Dominik Baldauf nach den 30 km in der freien Technik gegeneinander um die Bronzemedaille. Die sicherte sich Herburger mit denkbar knappen drei zehntel Sekunden Vorsprung auf seinen Vereinskollegen.

Aurelius Herburger sprintete nach 30 km gegen Dominik Baldauf um die Bronzemedaille in der Allg. Herrenklasse und setzte sich um 3 Zehntel gegen seinen Vereinskollegen vom SV Sulzberg durch.

Damit haben die Vorarlberger Langläufer und Biathleten eine erfolgreiche Saison abgeschlossen. Bei österreichischen Meisterschaften holten die VSV-Sportler zwölf Medaille (4-6-2). Zudem gab es zahlreiche Nominierungen für internationale Titelkämpfe. Ramona Düringer war bei der WM und bei den U26-Europameisterschaften dabei. Aurelius Herburger fand Aufnahme ins WM-Team des ÖSV, auch bei den U23-Weltmeisterschaften war der Sulzberger – zusammen mit Dominik Baldauf – im Einsatz. Schließlich fand Jasmin Berchtold Aufnahme ins EYOF-Team für Brasov.

Staatsmeisterschaftswertung Damen 15 km Skating mit Massenstart:

1. SCHWARZ Nathalie, OÖ 37:42,0 (Juniorenklasse)

2. STADLOBER Teresa, SBG +1,7 (Juniorenklase)

3. DÜRINGER Ramona, WSV Andelsbuch +2:33,9 (Allg. Damen)

Staatsmeisterschaftswertung Herren 30 km Skating mit Massenstart:

1. HAUKE Max, STM 1:07:29,9 (Allg. Herren)

2. TRITSCHER Bernhard, SBG +0,6 (Allg. Herren)

3. MESOTITSCH Daniel, KNT +1:37,4 (AK I Herren)

4. HERBURGER Aurelius, SV Sulzberg +2:08,5 (Allg. Herren)

5. BALDAUF Dominik, SV Sulzberg +2:09,2 (Allg. Herren)

6. PLESSNITZER Kevin, STM +2:10,0 (Allg. Herren)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Fünf Edelmetalle für die Nordischen Sportler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen