Führungswechsel beim Zimm FC Wolfurt

Stefan Muxel (l.) löst Alexander Bernhard als Obmann ab
Stefan Muxel (l.) löst Alexander Bernhard als Obmann ab ©Luggi Knobel
Wolfurt. Neuwahlen standen bei der 65. Jahreshauptversammlung von VL-Klub Zimm FC Wolfurt im Vordergrund. Drei neue Funktionäre wurden einstimmig in den Vorstand gewählt.
Muxel löst Bernhard ab

WECHSEL AN DER SPITZE BEIM ZIMM FC WOLFURT AUF LÄNDLEKICKER.VOL.AT

Stefan Muxel heißt der neue Obmann von Zimm FC Wolfurt. Seit zwei Jahren ist er beim Hofsteigklub und nun leitet er die kommenden Jahre die Geschicke des Traditionsvereins. FC Wolfurt ist seit der Einführung der Vorarlbergliga vor 27 Jahren fixer Bestandteil in der höchsten Spielklasse des Landes. Muxel: „Der Umbau in der ersten Kampfmannschaft mit vielen Eigenbaus wurde schon größtenteils umgesetzt. Wir gehören in die Vorarlbergliga. Grundkapital ist aber der Nachwuchs. Das Vereinsleben muss noch besser werden, das Zusammenrücken steht ganz weit oben“. Neu im Vorstand auch Kassier Jürgen Wegscheider und Schriftführer Markus Witzemann. In den abgelaufenen zwei Vereinsjahren wurde ein Überschuss von 4800 Euro erwirtschaftet.

Neuer Vorstand Zimm FC Wolfurt: Obmann Stefan Muxel; Vizeobmann: Peter Meusburger, Christine Stark; Kassier: Jürgen Wegscheider; Schriftführer: Markus Witzemann; Nachwuchsleiter: Franz Walter; NW-Koordinator: Josef Hinteregger; Sportlicher Leiter: Alwin Hammer; Beiräte: Bernd Langer, Philipp Höfle

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Führungswechsel beim Zimm FC Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen