Frühverbindungszug fährt früher

Der Frühverbindungs-Eurocity der ÖBB von Bregenz nach Wien fährt ab Mittwoch um eine halbe Stunde früher - um 4.30 Uhr - aus der Vorarlberger Landeshauptstadt ab.

Durch die frühere Abreise wird sicher gestellt, dass die Reisenden in Landeck den ÖBB-EC 561 mit Abfahrt um 6.35 Uhr erreichen, teilten die ÖBB am Dienstag in einer Aussendung mit.

Zur Fahrt über den Arlberg müssen die Zugreisenden in Bludenz in einen Shuttle-Bus umsteigen. Dieser fährt um 5.15 Uhr in der Vorarlberger Bezirkshauptstadt ab und soll um ca. 6.25 Uhr in Landeck ankommen. Mit dem Eurocity 561 können anschließend die weiteren Ziele Innsbruck, Salzburg, Linz und Wien (Ankunft 12.35 Uhr) planmäßig erreicht werden.

Detaillierte Informationen zu den Fahrplänen der ÖBB sind im Internet unter www.oebb.at oder unter der Telefonnummer 05-1717 erhältlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frühverbindungszug fährt früher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen