AA

Frühsommerliche Wärme und Gewitter

Das Wetter für die kommende Woche.
Das Wetter für die kommende Woche. ©VOL.AT/Steurer
Vorarlberg genießt weiterhin frühsommerliche Temperaturen mit sporadischen Gewittern und Regenschauern.
Das Wetter auf VOL.AT
So ist die Wetterlage in Vorarlberg

Der Sonntag ist überwiegend sonnig, doch im Bregenzerwald könnten punktuelle Schauer oder Gewitter auftreten. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 21 und 26 Grad. Am Montag erwartet uns ein weiterer sonniger Tag mit der Möglichkeit von lokalen Schauern oder Gewittern gegen Abend, besonders zwischen Bodensee und Tannberg. Der Dienstag beginnt wahrscheinlich mit Schauern und Gewittern am Bodensee und im Vorderwald, bevor am Nachmittag verbreitet kräftige Regenschauer und Gewitter zu erwarten sind. Der Rest der Woche präsentiert sich mit einer Mischung aus Sonnenschein, Wolken und gelegentlichen Regenschauern. Bleiben Sie dran, um aktuelle Wetterupdates für Vorarlberg zu erhalten.

Das Wetter im Detail:

Sonntag

Über dem Ländle ist es bei hohen Wolken gedämpft sonnig. Nachmittags bilden sich auch teils größere Quellwolken, die sich vor allem im Bregenzerwald punktuell zu einem Regenschauer oder Gewitter entwickeln können. Wahrscheinlich bleibt es verbreitet trocken. Es ist frühsommerlich warm. Höchstwerte: 21 bis 26 Grad. Heute Nacht: Mögliche, abendliche Schauer klingen ab, die Nacht verläuft gering bewölkt, flacher Nebel könnte am Bodensee einfallen. Tiefstwerte: 8 bis 13 Grad.

©VOL.AT

Montag

Bis über Mittag wird es überwiegend sonnig. Dann wachsen Quellwolken in den Himmel und können sich bis zum Abend zu lokalen Schauern oder Gewittern entwickeln, vor allem wieder zwischen Bodensee und Tannberg. Es wird sommerlich warm. Tiefstwerte: 8 bis 13 Grad, Höchstwerte: 22 bis 26 Grad.

©VOL.AT

Dienstag

Wahrscheinlich ziehen am Bodensee und im Vorderwald schon von der Früh weg Schauer und Gewitter durch, sonst ist es vorerst recht freundlich, aber schwüler als zuletzt. Spätestens am Nachmittag ist verbreitet mit teils kräftigen Regenschauern und Gewittern zu rechnen. Tiefstwerte: 8 bis 13 Grad, Höchstwerte: 17 bis 22 Grad.

Mittelfristvorschau

Mittwoch: Mit einem Höhentief dürften die Wolken überwiegen und im Tagesverlauf werden Regenschauer immer wahrscheinlicher. Nur mäßig warm. Donnerstag: Noch unsicher, wie unbeständig es tatsächlich wird: Vormittags sind ein paar Regenschauer wahrscheinlich. Im weiteren Verlauf könnte es auftrocknen und freundlicher werden Freitag: Restwolken und Hochnebel brechen auf, es wird recht sonnig mit Quellwolken. Im Laufe des Nachmittags kommt es höchstens zu einzelnen Schauern.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frühsommerliche Wärme und Gewitter