Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frühlingshafte Temperaturen beim Götzner Umzug

Beste Partystimmung herrschte beim Götzner Faschingsumzug am Samstag
Beste Partystimmung herrschte beim Götzner Faschingsumzug am Samstag ©Veronika Hotz
Am Faschingssamstag zeigte sich das Wetter von seiner schönsten Seite. Pünktlich zum Götzner Faschingsumzug stellte sich warmes, sonniges und frühlingshaftes Wetter in der Marktgemeinde ein.
Götzner Faschingsumzug 22. Februar 2020

Götzis Die Umzugs Teilnehmer und die Besucher aus Nah und Fern genossen die warmen Temperaturen und der guten Laune stand nichts im Wege. Zahlreiche bunte und schrille Fußgruppen und Umzugswagen hatten sich zum alle zwei Jahre stattfindenden Umzug in Götzis eingefunden. Insgesamt nahmen dieses Jahr 1200 Kinder am Faschingsumzug teil. Die Götzner Kindergärten bildeten wieder die größte Fußgruppe unter dem Thema „Zirkus“. Bürgermeister Christian Loacker startete als Zirkusdirektor in den Faschingssamstag. Auch die Volksschule Markt unter der Leitung von Direktor Hannes Rothmund nahm mit den Schülern als „Bautruppe“ am Umzug teil. Aufgrund der Renovierung und des Ausbaus der Volksschule Markt in den nächsten Jahren kamen die Lehrerinnen und Lehrer samt Schülerinnen und Schüler in Orange und in Baukleidung. Auch die Volksschule Blattur als Bewegungsschule unterhielt die Zuschauer mit den bunten Kostümen und der bewegten Performance.

Die Lumpamusik Götzis, die Jugendkapelle der Bürgermusik Götzis, die Götzner Indians, die Narrakarrazüchar aus Altenstadt oder die Hutmacher vom Kidla Hohenems beeindruckten die Umzugsbesucher neben vielen anderen Umzugsteilnhemern. Auch die Rankler Männle und Wieble und die Regenbogen Gruppe aus Hohenems Unterklien überraschten mit Farben und Ideen. Die Gruppe Super Mario aus Muntlix überzeugte mit einer großen Anzahl an Teilnehmern und einfallsreichen Kostümen. An verschiedenen Festplätzen wurde nach dem Götzner Umzug noch viele Stunden die fünfte Jahreszeit gefeiert, gesungen und getanzt. Die Götzner Fasnat unter der Leitung von Sabine Bleiker freut sich auf eine Fortsetzung in zwei Jahren. VER

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Frühlingshafte Temperaturen beim Götzner Umzug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen