AA

Freizeitspaß vor der Haustüre

Gratis mit dem Freizeitpass mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Alpbussen unterwegs.
Gratis mit dem Freizeitpass mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Alpbussen unterwegs. ©Harald Hronek

AMP Mit dem Freizeitpass bietet die Regionale Freizeit- und Infrastruktur Gesellschaft (RFI) mit ihren Mitgliedsgemeinden Schlins, Bludesch, Ludesch, Nenzing und Sonntag ein geballtes Freizeitangebot vor der Haustüre. Vor allem Familien sind die Hauptnutznießer. Mit einem Beitrag von 149 Euro ist die ganze Familie – zwei Erwachsene und alle Kinder bis zu 15 Jahren – dabei, wenn es gratis den ganzen Sommer ins Walgaubad geht, man uneingeschränkt gratis die Aufstiegshilfen der Seilbahnen in Sonntag, Faschina, Schnifis oder Damüls für Wanderausflüge nützt, gegen eine 3 Euro-Mautgebühr gratis zu den Biosphärenpark Alpen Laguz, Iskarnei, Türtsch, Oberüberlut, Steris, Hutla, Sentum Sera oder Zafern oder in den Nenzinger Himmel fährt. Während der Sommermonate gratis benützt werden kann auch die Tennishalle in Nenzing zudem wird die ganze Familie gratis mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln zwischen Feldkirch – Brand – Dünserberg und Damüls zu ihren Wunschzielen transportiert. Unterstützt wird der Freizeitpass von den RFI-Gemeinden. Entsprechend können Bewohner der RFI-Mitgliedsgemeinden den RFI-Freizeitpass im RFI Büro in Bludesch beziehen. Senioren bezahlen 78 Euro, Erwachsene 84 Euro für den Einzelpass.

Hauptstraße 28,Bludesch , Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Freizeitspaß vor der Haustüre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen