Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Freiwillige Feuerwehr Müselbach gewinnt goldenes Strahlrohr!

 Die diesjährigen 35. Nassleistungsbewerbe des Bezirkes Bregenz wurden vom 15. – 17. Juli in Lingenau ausgetragen. 73 Bewerbsgruppen aus dem ganzen Bezirk haben dabei ihre Kräfte gemossen.

 

Nach einem guten ersten Durchgang zog die Feuerwehr Müselbach als drittbeste Mannschaft in das spannende Finale ein.
Bei einer tollen Atmosphäre und einer großen Abordnung an Müselbacher Fans, überzeugte die Wettkampfgruppe Müselbach mit einem fehlerfreien Lauf von 46,60 Sekunden und holte sich somit das begehrte goldene Strahlrohr!

Bei der siegreichen Gruppe kämpften: Kommandant Herbert Bolter, Daniel und Werner Bolter, Paul Nußbaumer, Manfred Geser, Jürgen Bösch, Lukas Lässer, Andreas Sohm und Philipp Sohm.

Die Wettkampfgruppe Müselbach hat sich auch für den Bundesbewerb in Kapfenberg qualifiziert und fährt 9. – 11. September mit seinen Schlachtenbummlern in die Steiermark.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Freiwillige Feuerwehr Müselbach gewinnt goldenes Strahlrohr!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen