AA

Freeridecamp im Mittelbregenzerwald

Egg/Schetteregg. Das Westcamp findet von 5. bis 8 Februar 2009 (auch einzelne Tage möglich)  in Egg-Schetteregg, sowohl im lifterschlossenen Gebiet als auch im gänzlich freien Skiraum, statt.

Abhängig von den Bedingungen sind auch längere Aufstiege geplant. Die Idfreeride Camps werden von den staatlich geprüften Diplomskilehrern, Skiführern und Ausbildern Stephan Skrobar und Patrick Rohner in Kooperation mit dem Idf Kollektiv aus Coaches und Partnern durchgeführt.

Inhalt eines Idfreeride Camps:
Freeriding (Geländefahren) & Alpine Sicherheit Verbessern vom Fahren im freien, gesicherten Gelände, Technikschulung, Buckel&Tiefschneefahren, Schnee- und Lawinenkunde. Wie verwendet man ein Verschüttetensuchgerät? Wie bewerte ich das freie Gelände auf Sicherheit/Befahrbarkeit?
Skilehrertraining (auf Wunsch Prüfungsvorbereitung) Testski & Sponsorgoodies

Voraussetzung:
Sicheres Fahren auf der Piste. Der Wunsch, endlich einmal in sicherem Umfeld ins Gelände zu gehen.

Kosten:
Leistbar: Eur 220 (4 Tage), 60 (1 Tag)
Alle Idfreeride Coaches sind staatlich geprüfte Skiführer und somit berechtigt, euch im freien Gelände zu führen. Sie bilden Skilehrer aus und fahren entweder selber Freeride Contests oder sind als Judges unterwegs.

Schetteregg, 6863 Egg, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Freeridecamp im Mittelbregenzerwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen