Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Freeride: Wallner feierte in Fieberbrunn ersten Sieg auf World-Tour

Nadine Wallner: "War heute ein perfekter Tag".
Nadine Wallner: "War heute ein perfekter Tag". ©VN
Freeeride-Skifahrerin Nadine Wallner hat am Samstag in Fieberbrunn ihren ersten Sieg auf der World-Tour gefeiert.

Die Vorarlbergerin fährt damit als Gesamtführende zum Saisonfinale am kommenden Wochenende in Verbier. “Es war heute ein perfekter Tag bei großartigen Bedingungen”, meinte Wallner nach dem Heimbewerb, der wegen zu gefährlicher Bedingungen um eine Woche verschoben worden war.

Häusl auf Platz vier

Den Sieg bei den Herren sicherte sich Silas Chickering-Ayers (USA), der Vorarlberger Stefan Häusl wurde Vierter. Bei den Snowboardern waren Sammy Luebke (USA) und Elodie Mouthon (FRA) erfolgreich. (APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Freeride: Wallner feierte in Fieberbrunn ersten Sieg auf World-Tour
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen