Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frauenbund Langen berichtet

©Verein

Ein Beitrag von Marie Luise Moosbrugger

Am 3. Adventsonntag veranstaltete der Frauenbund Langen bei Bregenz den traditionellen Suppentag. Das reichhaltige Angebot bestand aus sieben verschiedenen Suppen, selbstgemachten Kuchen, schön garnierten Käsetellern und belegten Brötchen.
Viele Langener und Familien aus der Umgebung nutzten die Gelegenheit, ließen ihre Küche kalt und kamen zum Treffpunkt, um dort die Köstlichkeiten zu genießen.
Den Erlös geht an zwei verschiedene Institutionen:
200,– Euro spenden wir an die Kathastrophenhilfe Österreichischer Frauen (KÖF) und 600,– Euro an das Kriseninterventionsteam (KIT).
An alle die an dieser tollen Veranstaltung teilgenommen und mitgearbeitet haben ein herzliches Dankeschön.

Der Frauenbund Langen b. Bregenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langen
  • Frauenbund Langen berichtet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen