Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frauen sprangen rechtzeitig vor Sturz von Brücke aus Auto

Mit einem beherzten Sprung aus ihrem Auto haben sich zwei Frauen in Luxemburg vor einem 41 Meter tiefen Sturz von einer Brücke gerettet. Die Fahrerin hatte auf der A1 bei der luxemburgischen Hauptstadt die Kontrolle über ihren Wagen verloren.

Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag berichtete sie, plötzlich hätten Lenkrad und Bremsen nicht mehr funktioniert.

Der Wagen kam von der Autobahn ab, raste über eine Wiese und prallte gegen die Leitschienen. Als die Lenkerin das Fahrzeug nicht stoppen konnte, sprangen sie und ihre Beifahrerin geistesgegenwärtig aus dem Wagen. Beide wurden leicht verletzt. Das Auto rollte weiter, durchbrach einen Zaun und stürzte von der Brücke 41 Meter tief ins Tal. Es blieb in den Bäumen hängen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Frauen sprangen rechtzeitig vor Sturz von Brücke aus Auto
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen