Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frau wegen ihres Gewichts beleidigt- 27-Jährige stach zu

Er bezeichnete sie als "dicke Qualle" und als "fette Kuh", dann rastete sie aus und stach rund 70 Mal zu. Eine 27-jährige Deutsche hat am Freitag vor dem Landgericht Hamburg gestanden, aus Frust über jahrelange Hänseleien einen 51-jährigen Bekannten getötet zu haben.

An die Tat selbst könne sie sich nicht erinnern, ließ die junge Frau zu Beginn des Prozesses von ihrem Anwalt erklären.

Am Tatabend sei sie aber in der Wohnung des Mannes gewesen. Dort sei es unter anderem wegen der Aussagen über ihr Gewicht zum Streit gekommen. Später habe der Bekannte dann blutüberströmt auf dem Sofa gelegen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Frau wegen ihres Gewichts beleidigt- 27-Jährige stach zu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen