AA

Frau bringt 26 Tage nach Geburt eines Kindes Zwillinge zur Welt

Die zweite Schwangerschaft der Frau blieb bis zur Geburt unentdeckt.
Die zweite Schwangerschaft der Frau blieb bis zur Geburt unentdeckt. ©Glomex
Eine Frau in Bangladesch hat nur 26 Tage nach der Geburt eines Kindes Zwillinge zur Welt gebracht. Sie hatte einen zweiten Uterus, den die Ärzte übersehen haben.

Arifa Sultana aus Bangladesch brachte im Feburar einen gesunden Jungen zur Welt. 26 Tage später bekam die Frau erneut Wehen und musste ins Krankenhaus. Dort stellte sich heraus, dass sie mit Zwillingen schwanger ist. Die Ärzte holten die Kinder per Kaiserschnitt auf die Welt. Dass die Frau zwei Uteri hat, hatten die Ärzte übersehen.

Aus armen Verhältnissen

Allen Kindern gehe es gut und die Familie konnte kurz nach der Geburt das Krankenhaus wieder verlassen. Die frischgebackene Mutter freute sich über den Kindersegen, ist jedoch auch besorgt was die Zukunft angeht. Ihr Mann verdiene umgerechnet nur 62 Euro monatlich.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Frau bringt 26 Tage nach Geburt eines Kindes Zwillinge zur Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen