Französischer "Spiderman" nach Klettertour festgenommen

Der französische Fassadenkletterer Alain Robert (45) ist nach dem Erklimmen eines Moskauer Wolkenkratzers von der russischen Polizei festgenommen worden. | Homepage

Der als französischer „Spiderman“ bekannte Extremsportler sagte am Dienstag, er habe die notwendige Behördengenehmigung für den kürzlich fertig gestellten ersten Föderations-Turm eingeholt. Das meldete die Agentur Interfax.

Robert war es zuvor gelungen, an dem 242 Meter hohen Turm innerhalb von 20 Minuten hochzuklettern. Robert hat bereits viele der höchsten Gebäude weltweit als Solokletterer bezwungen und wurde mehrmals festgenommen.

Archivbilder:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Französischer "Spiderman" nach Klettertour festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen