AA

Frankreich: Sarkozy gibt Amt ab

In Frankreich gibt der konservative Präsidentschaftskandidat Nicolas Sarkozy am Montagvormittag vier Wochen vor der Wahl sein Amt als Innenminister ab. Baroin wird Nachfolger

Sein Nachfolger wird voraussichtlich der bisherige Übersee-Minister Francois Baroin. Der 52-Jährige Sarkozy war nach den Wahlen 2002 Innenminister geworden und setzte auf eine harte Linie gegen Kriminalität und illegale Einwanderung.

In seine Amtszeit fielen auch die landesweiten Vorstadt-Krawalle in Frankreich. Der 41-jährige Baroin ist seit Juni 2005 Minister für die Überseegebiete und gilt im konservativen Lager als Übergangskandidat, bis die Machtverhältnisse nach den Präsidentschaftswahlen geklärt sind.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Frankreich: Sarkozy gibt Amt ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen