Frank Lampard verlässt Chelsea

13 Jahre spielte er bei den Blues
13 Jahre spielte er bei den Blues
Frank Lampard kehrt Chelsea nach 13 Jahren den Rücken. Das gab der englische Fußball-Internationale am Montag bekannt. "Ich werde Chelsea immer im Herzen tragen", ließ der Mittelfeldspieler mitteilen. Lampard war 2001 für knapp 19 Millionen Euro von West Ham zu den "Blues" gewechselt, für die er seither 209 Pflichtspiel-Tore erzielte. Damit ist er Rekord-Torschütze der Londoner.

Lampard gewann mit Chelsea dreimal die Meisterschaft, viermal den FA-Cup, zweimal den Liga-Cup und je einmal die Champions League und die Europa League. Der bald 36-Jährige soll nun laut britischen Medien zum neu gegründeten MLS-Club New York City FC wechseln, wo bereits Spaniens Welt- und Europameister David Villa anheuerte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Frank Lampard verlässt Chelsea
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen