Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frage des Tages: Hat die Regierung in der Hypo-Sache richtig gehandelt?

Die Entscheidung zur Hypo Alpe Adria ist gefallen.
Die Entscheidung zur Hypo Alpe Adria ist gefallen. ©APA
Bregenz – Die Frage des Tages von VN und VOL.AT: Leistet die Bundesregierung bei der Abwicklung der Hypo Alpe Adria die bestmögliche Arbeit? Machen Sie jetzt mit!

Die Regierung hat sich gegen eine “nicht kalkulierbare” Insolvenz entschieden: Die Hypo Alpe Adria International wird über eine Anstaltslösung abgewickelt. Kärnten soll zumindest mit Mitteln des Zukunftsfonds mitzahlen. Auch Halter von nachrangigem Kapital sollen beteiligt werden, mit Bayern soll es einen Generalvergleich geben. 

 

Create your free online surveys with SurveyMonkey , the world’s leading questionnaire tool.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Frage des Tages: Hat die Regierung in der Hypo-Sache richtig gehandelt?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen