AA

FPÖ-Klubklausur berät über Sondierungen

Der FPÖ-Klub berät am Donnerstag in seiner Klausurtagung im Parlament in Wien über die Sondierungsgespräche mit der ÖVP sowie die Themen Staatsreform und Gesundheit.

Begonnen hat die Klubklausur bereits am Mittwoch mit der Einführung der neu gewählten Abgeordneten in die Parlamentsarbeit. Die nicht öffentliche Tagung dauert bis Freitag.

Zu den inhaltlichen Schwerpunkten hat der FPÖ-Klub Gastvortragende geladen. Am Donnerstag sind dies Rechnungshof-Präsident Franz Fiedler und der Gesundheitsexperte Wolfgang Huber. Am Freitag steht das Thema Pensionen auf dem Plan, auch über die nächste Nationalratssitzung am 23. Jänner wird beraten. Überdies sind bei der Klubklausur Personalentscheidungen zu treffen: Es werden die Bereichssprecher und die Vertreter in den Ausschüssen festgelegt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • FPÖ-Klubklausur berät über Sondierungen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.