AA

Fotoausstellung im Vinomnacenter: Koblacher Ehepaar Kuzel gibt sich die Ehre

Ehepaar Gisela und Herbert Kuzel stellen im Vinomnacenter die Bilder aus.
Ehepaar Gisela und Herbert Kuzel stellen im Vinomnacenter die Bilder aus. ©VOL.AT/Privat
Rankweil. Vom Freitag, 2. März bis Freitag, 23. März stellt das Koblacher Ehepaar Gisela und Herbert Kuzel ihre Bilder im Rankweiler Vinomnacenter aus.
Gisela und Herbert Kuzel - Fotoausstellung im Vinomnacenter

Das Einkaufszentrum Vinomna Center in Rankweil startet 2012 mit den Fotoausstellungen. Den Beginn macht das Koblacher Duo Gisela und Herbert Kuzel, die am Freitag, 2. März, 17 Uhr, herzlich zur Vernissage einladen.

Herbert Kuzel
Wohnort: Koblach
Jahrgang: 1952
Hobby: Fotografie, Bildbearbeitung
Club: Fototeam Digital Wolfurt

Herbert Kuzel: Mit 18 Jahren durfte ich die Kamera meines Vaters – eine Kodak Retina IIIC – für ein halbes Jahr mit ins Internat nehmen und machte die ersten Gehversuche in der Fotografie.
Die Filme (natürlich nur schwarz/weiß, alles andere war unerschwinglich) wurden selbst entwickelt und dann in der Dunkelkammer – so hieß und war der Arbeitsplatz der Fotografen damals) selbst ausgearbeitet.
Was mich damals schon faszinierte, war die Tatsache, dass man mit Farben und Formen spielen sowie aus mehreren Bildern ein neues erschaffen kann. Und vor allem, dass man nicht jahrelange Zeichnen üben muss, um die Schönheit unserer Welt sichtbar zu machen.
1971 kaufte ich mir die erste Spiegelreflex-Kamera, eine Cosina bei einem längeren Wien-Aufenthalt – eigentlich ohne besonderen Grund. Sie hat dann allerdings bald Arbeit gefunden und musste für einige Jahre für die Kinderfotos herhalten. War ja auch eine Investition für die Ewigkeit, die allerdings aus Zeit- und Finanzgründen mit drei Kindern bald keinen großen Stellenwert mehr besaß.
1999 wurde ich dann Besitzer einer echten Digitalkamera mit „sagenhaften“ 0,8 MegaPixel. Aber allein das sofortige Betrachten und Bearbeiten war sensationell. In der Zwischenzeit gab es einige „Neue“, eine Menge Software, und der Spaß an der Fotografie hat sich vervielfacht.

Mein Motto: „Fotografiere, was dir gefällt, vielleicht ist es schon morgen nicht mehr da“.

Gisela Kuzel
Wohnort: Koblach
Jahrgang: 1954
Beruf: Behindertenbetreuung
Hobby: Fotografie, Klettern
Club: FotoTeam Digital Wolfurt
Homepage: http://giselasfotoreisen.jimdo.com

Gisela Kuzel: Als Jugendliche schenkte mir mein Vater eine einfache Analog-Kamera. So entdeckte ich die Liebe zur Fotografie. Wie man unschwer erkennen kann, ist dies mein größtes Hobby.
Schon verheiratet, kauften mein Mann und ich uns die “Cosina” – unsere Tochter war natürlich ein beliebtes Fotomodel und später dann noch die zwei Söhne. Allerdings gab es immer weniger Fotos der Kinder und dieses Hobby trat für längere Zeit fast gänzlich in den Hintergrund.
Im Jahr 1999 schafften wir uns die erste Canon-Digitalkamera an. Aber bald stießen wir an die Grenzen und es musste was Neues her. Von der Canon-PowerShot S20 über die Konica Minolta Dimage Z2 (die meines Mannes) – und die Z3 (mein Eigentum) kamen wir dann endgültig auf die Spiegelreflex-Kameras. Mein Mann kaufte sich im Jahr 2007 die Canon EOS 400D und ich durfte zu Weihnachten 2008 dieselbe mein Eigen nennen.
Es konnte losgehen, wir schlossen uns einem Fotoclub an und machten bald bei Fotowettbewerben mit: Club-, Landes- und Staatsmeisterschaften für Amateurfotografen und beim Trierenberg Super Circuit. Im Jahr 2011 durfte ich mich Vize-Clubmeisterin im FotoTeam Digital nennen.

Nur, es ist wie eine Sucht, inzwischen schleppen wir einen vollen Fotorucksack mit uns herum und ich hab mich in die Canon EOS 550D verliebt, mit der ich wirklich sehr viel Freude habe.
Meine Lieblingsthemen sind Naturfotos, Akt und Makro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fotoausstellung im Vinomnacenter: Koblacher Ehepaar Kuzel gibt sich die Ehre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen