Formel 1 Qualifying in Brasilien: Liveticker

©AFP
In Sao Paulo könnte Max Verstappen im WM-Duell mit Lewis Hamilton eine Vorentscheidung erzwingen. Der Red-Bull-Pilot reist mit einem Vorsprung von 19 Punkten nach Brasilien.

Im Mercedes des siebenmaligen Weltmeisters Lewis Hamilton wurde für den Grand Prix von São Paulo regelwidrig ein neues Motorenteil eingesetzt. Damit muss der 36-Jährige im viertletzten Saisonrennen am Sonntag (18 Uhr/Sky) fünf Plätze weiter hinten starten. Verstappen führt die WM-Wertung mit 19 Punkten Vorsprung an.

Sao Paulo. Im Sprint am Samstag bekommt der Gewinner drei Punkte, der auch im Grand Prix siegreiche Pilot könnte am gesamten Wochenende insgesamt sogar 29 Zähler holen.

"Jedes Rennen ist ein Rennen, das man gewinnen muss"

Hamilton hat vor dem viertletzten Grand Prix der Saison 19 Punkte Rückstand auf Verstappen, der seine erste WM anstrebt. Der 36-jährige Engländer sieht sich dennoch nicht unter höherem Druck als zuletzt. "Jedes Rennen ist ein Rennen, das man gewinnen muss", sagte Hamilton, das sei aber schon so nach der Sommerpause gewesen, habe aber nicht immer geklappt.

"Nur schwer zu schlagen"

Red Bull verfügt nach seiner Einschätzung über eine "phänomenale Pace", Mercedes müsse daher so viel Leistung wie nur möglich auspressen. "Das letzte Mal hier waren sie unglaublich stark, deshalb werden sie nur schwer zu schlagen sein an diesem Wochenende. Aber wo ein Wille, da ist hoffentlich ein Weg", verlautete Hamilton. Zur Ablenkung hoffte er, seinem Freund, Fußballstar Neymar, bei dessen WM-Quali-Spiel mit Brasilien gegen Kolumbien in Sao Paulo in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (MEZ) vor Ort auf die Beine zu schauen.

>> Alle Infos zur Formel 1 auf VOL.AT <<

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • Formel 1 Qualifying in Brasilien: Liveticker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen