AA

Formel 1 in Spa: Verstappen als Jäger gefordert

Sprint-Sieger Max Verstappen geht von Platz 6 ins Rennen.
Sprint-Sieger Max Verstappen geht von Platz 6 ins Rennen. ©AP
Für seinen achten Grand-Prix-Sieg in Serie muss Formel-1-Spitzenreiter Max Verstappen am Sonntag (15.00 Uhr) eine Aufholjagd starten.
Die F1 im Liveticker
Alle Infos zur F1 im Special

Der Niederländer startet beim Großen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps vom sechsten Platz. Zwar war dem Red-Bull-Fahrer in der Qualifikation die schnellste Runde gelungen. Wegen eines unerlaubten Getriebewechsels wird er aber fünf Plätze zurückversetzt. Von der Pole Position fährt daher Ferrari-Pilot Charles Leclerc los.

Zweiter ist Verstappens Teamkollege Sergio Pérez. Der Mexikaner liegt als Zweiter der Gesamtwertung schon 118 Punkte hinter dem führenden Titelverteidiger. Verstappen hatte am Samstag auch das Sprintrennen in Spa gewonnen und weitere acht WM-Punkte verbucht.

(dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • Formel 1 in Spa: Verstappen als Jäger gefordert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen