AA

Formanstieg von Christoph Lampert

Nach Rang neun beim Nürburgringrennen holte sich Lampert im Alfa-147-Diesel-Cup bei den Läufen vier und fünf in Hockenheim die Plätze elf bzw sechs.

Im Zeittraining überraschte Lampert mit der viertschnellsten Runde. Im zweiten Heat fehlten dem 21-Jährigen nur fünf Sekunden auf den Sieger.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Formanstieg von Christoph Lampert
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.