Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Forever&ever: Prachtvolle Hortensiensorte

Mit einer neuen Hortensiensorte wir barocke Blütenpracht vom Juni bis zum Frost garantiert.

Was sich wie eine maßlose übertriebene Werbung liest ist Tatsache. Hortensienzüchter ist es mit viel Kompetenz, Erfahrung gelungen die Sorte Forever&ever zu züchten, die sich optimal für unser Klima eignet. Diese neue Sorte blüht reichhaltiger und länger, Frost kann der Blühfreudigkeit nichts anhaben, jeder Trieb bringt eine prachtvolle Blüte hervor. Durch diese Eigenschaft wird die Sorte Forever&ever zur problemlosesten und pflegeleichtesten Hortensie der Welt. Sie begeistert durch eine optimale Blütenpracht, zeichnet sich durch einen kompakten attraktiven Wuchs aus und eine opulente Blütenpracht aus. Keine Probleme mit komplizierten Rückschnitten und aufwändigen Frostschutzmaßnahmen. Eigentlich kann man fast nichts mehr falsch machen. Statt aufwändiger Pflege Blütenfreude vom Juni bis Oktober.

Gestaltungstipps: Die Hortensie eignet sich nicht nur für eine Randbepflanzung, sondern auch als winterharte Kübelpflanze in Töpfen. Die großen kugelförmigen Blüten sind ausserdem eine dekorative Schnitt- oder Trockenblume. Die Hortensie Forever&ever verzaubert jeden Garten mit einer Explosion an Farben. Besonders beliebt ist die blaue Hortensie. Blau erinnert an einen wolkenlosen Himmel, an einen Gebirgssee mit glasklarem Wasser, an die Aristokratie oder an die blaue Blume, nach der bereits  die Romantiker suchten.

Hinweis:

Auch die neue Hortensiensorte Forever&ever beansprucht einen halbschattigen Standort und saure Erde. (Rhododendron- oder Walderde), gedüngt wird mit einem umweltfreundlichen, organischen Naturdünger wie Biohum, Oskorna oder gut ausgereiften Kompost.

Achtung: In vielen Blumengeschäften, aber auch bei Gärtner und Gartencenter werden Hortensiensorten verkauft, die für eine einmalige Blüte gezüchtet wurden und sich daher für eine Auspflanzung absolut nicht eignen. Gartenbauunternehmen in Deutschland bezeichnen diese Pflanzen als „Wegschmeißpflanzen!“ Mich irritiert dieser Begriff, obwohl ich mich mit dem Gedanken anfreunden muss, dass es getopfte Pflanzen gibt, die ähnlich einer Schnittblume nur einen kurzen Auftritt haben. Welch ein Unterschied zur Sorte Forever&ever, die jedes Jahr überzeugt, in den USA berechtigt einen Siegeszug angetreten hat und bestimmt unsere Hobbygärtner im Ländle auch glücklich machen wird. Tatsächlich führen Hortensien und Rosen die Hitliste der blühenden Pflanzen unbestritten an und das ist durchaus verständlich, weil beide blühen, die richtigen Sorten vorausgesetzt, von Juni bis Oktober.  

Ihr Geringer Herbert

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Garten
  • Forever&ever: Prachtvolle Hortensiensorte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen