Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Förderung für Hörbranzer Studenten

Die Gemeinde Hörbranz fördert Studenten mit einem kleinen Einmalbetrag.
Die Gemeinde Hörbranz fördert Studenten mit einem kleinen Einmalbetrag. ©Andreas Boschi

Hörbranz. Zu Beginn des neuen Studienjahres kann wieder um die Studienförderung der Marktgemeinde Hörbranz angesucht werden. Wer an einer Universität, Fachhochschule oder einer anderen gleichwertigen Bildungseinrichtung mit Hochschulcharakter inskribiert ist, seinen Hauptwohnsitz in Hörbranz gemeldet hat und das Studium nicht von der Heimat aus führen kann, erhält für das Studienjahr eine einmalige Pauschale von 100 Euro ausbezahlt. Es genügt, einen formlosen Antrag mit einer Kontoverbindung und Beilage der Inskriptionsbestätigung an das Gemeindeamt zu schicken. AB

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Förderung für Hörbranzer Studenten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen