Fünfter Konkurs für Tischler Jenni

Feldkirch -  Am Freitag wurde laut KSV1870 das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma COORPLAN GmbH am Landesgericht Feldkirch eröffnet. Dies ist bereits das fünfte Insolvenzverfahren in das der Tischler Arnold Jenni verwickelt ist.
Tür- und Fensterbauer Corplan A. Jenni GmbH in Konkurs

Der Feldkircher Arnold Jenni ist der Geschäftsführer der COORPLAN GmbH. Der Unternehmensgegenstand der Firma sind Tischlerei und Glasgewerbe. Gesellschafter der Firma ist Tobias Jenni.

Bisher liegen keine Angaben vor, wieviele Gläubiger von der Firmen-Insolvenz betroffen sind. Der Konkursantrag wurde von dritter Seite gestellt.

Über die Möglichkeit einer Unternehmensfortführung wird vom Masseverwalter kurzfristig zu entschieden. Der KS1870 bietet allen Gläubigern an, sie in diesem Fall zu vertreten.

Vergangene Insolvenz-Verfahren

Die Unternehmen “ELDA Türen GmbH” und “solu-tec Fenster & Türen GmbH” gingen im Juli 2009 in Konkurs. “Kledu-Corplan GmbH” folgte laut KSV im Juni 2010 und im August 2010 kam noch die Insolvenz der Firma “Corplan A. Jenni GmbH” hinzu. Das neu eröffnete “COORPLAN GmbH-Verfahren” ist das fünfte, bei dem der Name Arnold Jenni auftaucht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fünfter Konkurs für Tischler Jenni
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen