AA

Fünf Tote bei Verkehrsunfall in Ungarn

Fünf Menschen sind Dienstag früh in Ungarn ums Leben gekommen, als ein Kleinlaster und ein Auto frontal zusammenstießen. Das Auto mit britischem Kennzeichen, in dem vier Personen saßen, geriet auf einer Landstraße bei Budapest aus unklaren Gründen auf die Gegenfahrbahn.

Durch die Kollision mit dem entgegenkommenden Kleinlaster stürzte das Auto in den Straßengraben. Der Fahrer des Lasters wurde durch die Windschutzscheibe hinausgeschleudert. Alle fünf Opfer starben am Unfallort, wie die ungarische Nachrichtenagentur MTI berichtete.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Fünf Tote bei Verkehrsunfall in Ungarn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen