Flugzeugentführer in Kuba: Lebenslange Haft

©BB
Wegen versuchter Flugzeugentführung sind zwei kubanische Soldaten von einem Gericht in Havanna zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Wie die oppositionelle Kubanische Menschenrechtskommission (CCDHRN) am Mittwoch in Havanna weiter mitteilte, wurden zwei weitere beteiligte Personen zu 30 beziehungsweise 15 Jahren Haft verurteilt. Die Soldaten hatten mit der gekaperten Maschine aus Kuba fliehen wollen. Zuvor waren sie nach Angaben der Behörden desertiert und hatten einen Soldaten erschossen.  
  
Die beiden Soldaten hatten am Morgen des 3. Mai einen Bus entführt und waren mit den Passagieren an Bord auf das Gelände des Flughafens der kubanischen Hauptstadt gelangt. Die beiden Geiselnehmer wurden nach einer Schießerei mit Sicherheitskräften festgenommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Flugzeugentführer in Kuba: Lebenslange Haft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen