Flugunfall in Andelsbuch

Andelsbuch - Am Donnerstagnachmittag landete ein 55-jähriger Deutscher mit seinem Hängegleiter auf einem Baum.

Laut Sicherheitsdirektion startete der Mann aus Remscheid gegen 15:15 Uhr mit einem Hängegleiter auf dem Startplatz “Niedere” (Seehöhe etwa 1670 Meter) und wollte auf dem Landeplatz bei der Talstation des Liftes wieder landen.

Weil er angeblich einem entgegen kommenden Piloten ausweichen mußte, lenkte er zu nahe an den Hang und landete schließlich auf einem Baum. Der Mann blieb bei dem Vorfall unverletzt. Der Gleitschirm musste von einem Baumbergetrupp aus Andelsbuch geborgen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Andelsbuch
  • Flugunfall in Andelsbuch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen