AA

Flugrost & Megapixel

Renate Burtscher und Andreas Gaßner stellen ihre Kunstwerke aus.
Renate Burtscher und Andreas Gaßner stellen ihre Kunstwerke aus. ©Doris Burtscher
Ausstellung Flugrost&Megapixel

Brazer Künstler stellen aus

Das Hotel Alpen.Spa.Golf.Hotel Traube in Braz gibt heimischen Künstlern die Gelegenheit, ihre Kunstwerke zu präsentieren.

Die Aula im neugebauten Alpen.Spa.Golf.Hotel Traube bietet das ideale Ambiente für Ausstellungen. Marianne Tauber und Christoph Lorünser möchten den heimischen Künstlern eine Gelegenheit bieten, ihre Kunstwerke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Renate Burtscher aus Innerbraz und Andreas Gaßner aus Außerbraz stellen ihre Werke aus. Gemeinsam mit dem Traube-Team luden sie zur Ausstellungseröffnung „Flugrost&Megapixel“. Neben Ehrengästen, wie die Bürgermeister Werner Walser und Mandi Katzenmayer oder Sportfotograf Peter Mathis, die Künstler Edi Fetzel und Werner Deutschmann fanden sich viele Brazerinnen und Brazer, sowie Freunde der Künstler aus nah und fern zur Eröffnung ein. Renate Burtscher zeigt Metallobjekte aus alten Gebrauchsgegenständen, wie Schrauben, Werkzeuge, Schaufeln und Beschläge. Diese besonderen Kreaturen wurden zum Großteil aus altem Eisen von der Künstlerin zu Kunstwerken gefertigt.
Bewusst komponierte Unschärfe
Im Gegensatz zu diesen Ausstellungsstücken präsentiert Andreas Gaßner außergewöhnliche Fotografien. Nicht die Objekte sind außergewöhnlich, diese finden sich in der Brazer Natur wieder, außergewöhnlich ist die Technik. Andreas Gaßner experimentierte mit langer Belichtungszeit und Kamerabewegung. So entstand eine bewusst komponierte Unschärfe. Christoph Lorünser eröffnete humorvoll die Ausstellung, als Vernissageredner zeichnete sich Reinhold Konzett aus. Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung von Monika Tarcsay auf der Violine und Karoline Kurzemann-Pilz auf der Viola. Die Ausstellung kann über die Winterszeit betrachtet werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Flugrost & Megapixel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen