AA

Flughafen Friedrichshafen wurde ausgebaut

Am Donnerstag fand am Friedrichshafener Flughafen eine Pressekonferenz statt, bei der zahlreiche Neuerungen vorgestellt wurden: Neben neuen Flugverbindungen, wurde auch der Ausbau des Flughafengebäudes besprochen.
Interview mit Jürgen Ammann
Bilder der Pressekonferenz
Bodensee- Airport: Große Nachfrage

Im Geschäftsreisesegment des Flughafens Friedrichshafen wurde zu den bisherigen sechs innerdeutschen Destinationen die Flugfrequenz aufgrund von Kapazitätserhöhungen der Fluglinien Intersky und Lufthansa verstärkt. Zudem wurde die Anzahl der internationalen Destinationen ausgebaut. Somit sind nun auch Flüge nach Ägypten, Marokko oder die kanarischen Inseln möglich. German Wings bietet zudem 16 Umsteigmöglichkeiten über den Flughafen Köln.

Während der Wintersaison sorgt die Nähe des Flughafens zum Ländle für ein leichtes Erreichen der Vorarlberger Bergregionen für Skiurlauber. Aus diesem Grund wurden neue Skiflüge eingerichtet, die es Urlaubern aus London, Rotterdam oder Moskau ermöglichen, ihren Winterurlaub bei uns zu verbringen.

Doch nicht nur neue Flugverbindungen hat Friedrichshafen anzubieten: Das Flughafengebäude wurde weitgehend umgebaut. Unter anderem entstand ein neues, großräumiges Terminal mit insgesamt 14 Check-In-Schaltern und zwei Gepäckbändern, das bereits seit 1. September in Betrieb ist. Im alten Terminal finden derzeit  noch Bauarbeiten statt. Hier wird der Sicherheitsbereich verlegt und von 50 auf 300 Quadratmeter erweitert. Zudem wird hinter der Sicherheitskontrolle eine Shopping-Area eingerichtet.

Flüge nach Wien

Auch die Verbindung nach Wien-Schwechat wurde aufgestockt. Nachdem aber kürzlich bekannt wurde, dass der Flughafen Altenrhein eine hauseigene Fluglinie mit Destination Wien plant, wollten wir wissen, wie hoch hier der Konkurrenzdruck ist: „Man kann nur sagen: Respekt. Hinter diesem Projekt steckt viel Mut. Die Situation wird sich dadurch vermutlich für uns ändern“, so Jürgen Ammann, Leiter für Unternehmenskommunikation am Flughafen Friedrichshafen im Gespräch mit VOL Live. Genaueres wird sich kommenden Sommer zeigen, wenn die erste Maschine von Altenrhein nach Wien abhebt.

VOL Live-Interview mit Jürgen Ammann

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Flughafen Friedrichshafen wurde ausgebaut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen