AA

"Flügelflitzer" Cheukoua spielt bei Austria Lustenau

©verein
Der ehemalige Altach-Kicker schnürt zwei Jahre für den Vorarlberger Zweitligisten die Schuhe.

Der SC Austria Lustenau verstärkt die Offensive für die kommende Saison und verpflichtet Michael Cheukoua (24) vom SV Horn.

Der Kameruner ist in Österreichs Ligen bestens bekannt. Insgesamt bestritt der Offensivspieler bereits mehr als 80 2. Liga-Spiele. Außerdem kam Michael Cheukoua mehrfach in der Bundesliga zum Einsatz und bringt einiges an Erfahrung mit.

Über Canon Yaoundé  kam der 24-jährige 2017 zum SCR Altach. Nach einer Leihe zum SC Wiener Neustadt wechselte Michael Cheukoua von Altach nach Horn. In der letzten Saison kam er auf 28 Einsätze in der Liga, erzielte dabei fünf Treffer und bereitete drei vor. Insgesamt erzielte der schnelle Flügelspieler bereits 24 Tore in Österreich und bereitete 11 Tore vor.

Michael Cheukoua unterschreibt in Lustenau einen Vertrag über 2 Jahre.

Statements

Alexander Schneider

„Wir sind sehr froh mit Michael einen variabel einsetzbaren Offensivspielern für uns gewonnen zu haben. Er hat in den letzten Jahren in unserer Liga schon eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass er eine Offensive mit seiner Dynamik und seinen Qualitäten sehr bereichern kann. Wir sind überzeugt, dass er dies auch bei uns in Lustenau tun wird und wir mit ihm sehr viel Freude haben werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • "Flügelflitzer" Cheukoua spielt bei Austria Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen