AA

Florianifeier mit Ehrungen

Kdt. M.  Nenning, R. Böhler, T. Böhler, K. Hanspeter, G. Dür, P. Eller und R. Köpfle.
Kdt. M. Nenning, R. Böhler, T. Böhler, K. Hanspeter, G. Dür, P. Eller und R. Köpfle. ©Walter Moosbrugger
Die Ortsfeuerwehr Bildstein feiert jährlich den Namenstag ihres Schutzpatrons.
Feuerwehr Bildstein

 

 

Im Gegensatz zu Innerösterreich und Bayern ist die Florianifeier hierzulande eher eine Seltenheit. In Bildstein hingegen hat das Feiern des Namenstages des Heiligen Florian, dem Anfang des 4. Jahrhunderts hingerichteten Märtyrer und Schutzpatron der Feuerwehren, seit vielen Jahren eine besondere Tradition. Nach einer kirchlichen Andachtsfeier lädt die Ortsfeuerwehr Bildstein stets ihre Kameradinnen und Kameraden zu einem Festakt. Heuer stand dieser ganz im Zeichen von Ehrungen: Für seine 40-jährige Vereinsmitgliedschaft erhielt Kurt Hanspeter aus den Händen von Bezirksfeuerwehrinspektor Herbert Österle die Verdienstmedaille in Silber überreicht. Für jeweils 25 Jahre treue Dienste für die „Florianijünger“ wurden auch der Kommandant Markus Nenning sowie Raimund Böhler, Gerd Dür, Thomas Böhler und Mario Immler ausgezeichnet. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein und dem Genießen eines von der Jägerschaft spendierten Rehragouts gratulierten auch Bgm. Judith Schilling-Grabher und deren Vorgänger und Ehrenbürger Egon Troy den Jubilaren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • Florianifeier mit Ehrungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen