AA

"Flitzer" haben den BVB-Stars die Show gestohlen

Mehrere "Flitzer" waren bei der BVB-Gala in der Cashpoint-Arena in Altach unterwegs und stahlen den Kickern die Show.
Mehrere "Flitzer" waren bei der BVB-Gala in der Cashpoint-Arena in Altach unterwegs und stahlen den Kickern die Show. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Altach. Gleich zweimal musste das internationale Freundschaftsspiel zwischen CL-Finalist Borussia Dortmund und Bursaspor vor 7029 Zuschauern in Altach wegen „Flitzer“ unterbrochen werden. Auch nach Spielschluss stürmten mehrere „Flitzer“ das Hauptspielfeld.
Flitzer stahl den BVB Stars die Show
Volksfeststimmung in Altach

Das Fußballfest in der Altacher Cashpoint-Arena wurde kurz vor dem Schlusspfiff getrübt. Die „Flitzer“ stahlen den BVB-Stars die Show. Die knapp über 7000 Zuschauern sahen eine zweimalige Unterbrechung des internationalen Freundschaftsspiel, den zwei „Flitzer“ waren unterwegs auf dem Spielfeld. Auch nach dem Schlusspfiff hatten es beide Mannschaften Dortmund und Bursaspor eilig, denn viele Zuschauer stürmten auf das Spielfeld. Die Gala von Lewandowski und Co. war dennoch ein absolutes Highlight. Vor allem in der ersten Spielhälfte zeigten die Schützlinge von Jürgen Klopp nicht nur Traumtore, sondern auch viele Kabinettstückerln und Zauberfußball vom Feinsten. Die Zuschauer mussten ihr Kommen nicht bereuen. 

Internationales Freundschaftsspiel in der Altacher Cashpoint-Arena

Borussia Dortmund – Bursaspor 4:1 (2:0)

Cashpoint-Arena, 7029 Zuschauer, SR Schörgenhofer

Torfolge: 13. 1:0 Lewandowski, 45. 2:0 Aubameyang, 62. 3:0 Reus, 69. 4:0 Eigentor, 89. 4:1 Cinas

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • "Flitzer" haben den BVB-Stars die Show gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen