AA

Funken Tosters-Hub: Flammenfontänen gaben Startschuss

Die besondere Atmosphäre am Funkenplatz Hub genossen auch Roni, Marco und Julia.
Die besondere Atmosphäre am Funkenplatz Hub genossen auch Roni, Marco und Julia. ©Emir T. Uysal
Beeindruckendes Flammenmeer beim Funken in Tosters-Hub.
Funken Tosters-Hub (2017)

Feldkrich-Tosters. (etu) Erstmals neben der neuen Heimstätte der Funkenzunft Hub wurde der zwölf Meter hohe Funkenturm entzündet. Auf der Spitze gefesselt war Funkenhexe „Bianca“. Mit mehreren Feuerfontänen wurde das Bauwerk in Brand gesetzt. „Nächstes Jahr gibt es dann wieder einen Kinderfunken“, versprach Funkenmeister Hubert Zerlauth.

Video:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Funken
  • Funken Tosters-Hub: Flammenfontänen gaben Startschuss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen