Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fit fürs Internet

In einem jüngsten Ranking der Economist Intelligence Unit (EIU), der Forschungsabteilung des US-Wochenmagazins "The Economist", liegt Österreich mit 8,10 von 10 erreichbaren Punkten auf Platz 14 unter 60 untersuchten Ländern.

Namhafte Staaten Frankreich (17), Italien (19) und sogar Japan (25) liegen hinter der Alpenrepublik. „Größer ist nicht immer besser“, bilanziert das US-Magazin. Viele kleinere, flexiblere Staaten hätten die großen Länder ausgebootet. Angeführt wird die „E-Readiness“-Liste dennoch wenig überraschend von den USA mit 8,41 Punkten. Auf Platz 2, nur 0,01 Punkte hinter den USA, liegen aber schon die Niederlande, dicht gefolgt von Großbritannien mit 8,38 Punkten. Dahinter folgen die Schweiz und Schweden gleich auf auf Platz 4. Deutschland kommt erst auf Platz 8.


Asiaten weit zurück

Insgesamt sind sieben der zehn „Internet-fittesten“ Staaten Länder Westeuropas. Gepunktet hat die Region laut „Economist“ vor allem durch die hoch entwickelte IT-Infrastruktur, die hohe Mobilfunkpenetration und durch eine geschickte Politik. Wirtschaft und Konsumenten hätten das Internet bereits angenommen.

Asien, Südamerika und Afrika liegen nach wie vor weiter zurück. Die asiatischen Spitzenreiter, Singapur und Hongkong, liegen nur auf Platz 11 bzw. 13. Einige Länder hätten sich aber deutlich verbessert – so etwa Venezuela, betont das US-Wirtschaftsmagazin. Im Zuge des „E-Readiness“-Rankings untersuchte „The Economist“, in welchem Ausmaß das wirtschaftliche Umfeld eines Landes Internet-Handel unterstützt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Fit fürs Internet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.