Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fit bleiben mit dem Training vom Gesundheitszentrum Tschann

Auch das Gesundheitszentrum Tschann musste aufgrund der Maßnahmen der Regierung seine Türen vorerst schließen. Um die gesamte Bevölkerung in Vorarlberg zu unterstützen, zeigt das Gesundheitszentrum Tschann auf VOL.AT verschiedene Übungen. Damit Sie weiter fit und gesund bleiben.

Die vierte Übung vom Gesundheitszentrum Tschann ist der Großer Adler sitzend. Dabei wird die obere Rücken und die Schulterblattmuskulatur beansprucht.

Die Ausgangslage:

Sitzen sie aufrecht und strecken sie die Arme nach oben und nach hinten. Dabei wird die Brust rausgestreckt. Mit den Armen in fast gestreckter Haltung nach hinten ziehen und dabei die Schulterblätter aktiv in Endkontraktion zusammen drücken. Wichtig ist, dass ohne Schwung gearbeitet wird.

Wie viele Wiederholungen?

Das Gesundheitszentrum Tschann empfiehlt drei Trainingseinheiten pro Woche und die Übungen jeweils zweimal zu machen. Dabei sollten rund 20 bis 30 Wiederholungen gemacht werden. Zudem sollte dazwischen immer Pausen von rund 60 Sekunden gemacht werden.

MyHomeFitness

Kostenloses Online Training für zu Hause! Allen Mitgliedern von Gesundheitszentrum Tschann steht MyHomeFitness kostenlos zu Verfügung. Einfach eine Mail an office@tschann.com senden und mit Muskeltraining jung, fit und gesund bleiben.

1. Übung: Die Kniebeuge

2. Übung: Die Schulterbrücke

3. Übung: Das Rudern

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • WERBUNG
  • Fit bleiben mit dem Training vom Gesundheitszentrum Tschann
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.