AA

Fischer trifft auf Weltmeister Zeballos

Am Dienstag schlägt die große Stunde für Debütant Martin Fischer bei den French Open in Paris. Der 23-jährige Wolfurter trifft nach seinen drei Erfolgen in der Qualifikation in der dritten Partie nach 11 Uhr auf Court 16 auf Horacio Zeballos.

Der um ein Jahr ältere Argentinier, aktuell Nummer 44 der Weltrang­liste, kommt als frischgekürter Weltmeister nach Paris. Gemeinsam mit Juan Monaco und dem Doppel Schwank/Veronelli holte sich Zeballos am Wochenende beim World-Team-Cup in Düsseldorf mit einem 2:1-Sieg gegen die USA zum vierten Mal den Titel für die Gauchos. Zeballos setzte sich dabei gegen Robby Ginepri mit 6:4, 6:7 (7), 7:5 durch. Bei acht Grand-Slam-Turnieren erreichte der Argentinier zweimal die Hauptrunde, im Vorjahr stand er bei den US Open in der Runde der letzten 64. Ebenfalls heute im Einsatz stehen Jürgen Melzer, Daniel Köllerer und Sybille Bammer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Fischer trifft auf Weltmeister Zeballos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen