AA

Firstfeier im Gästehaus

©Foto: J. Schwald
Die Arbeiten am Jugend- und Familiengästehaus (JUFA) in Gantschier laufen auf Hochtouren. Schritt für Schritt nimmt das Gästehaus Form an.

Der geplanten Inbetriebnahme des neuen 150-Betten-Hauses zu Beginn der Wintersaison 2009/10 steht – zumindest dem momentanen Stand zufolge – nichts im Weg.

7000 Vorausbuchungen

Der neue Trakt mit zusätzlichen Zimmern, den Speiseräumen und der dreistöckigen „Mir-gots-körig”-Halle ist bereits fertig, und auch der Eingangsbereich ist schon angelegt. In Kürze wird nun der Dachstuhl aufgesetzt und der Zubau mit dem bestehenden Hotel Wiesengrund verbunden. „In weiterer Folge beginnt dann die Adaptierung der bestehenden Zimmer im Wiesengrund”, weiß Pressesprecherin Margit Kerndle zu berichten. „Bereits jetzt, noch während die Bauarbeiten auf Hochtouren laufen, gibt es für das JUFA Montafon schon über 7000 Vorausbuchungen. Mittelfristig erwarten uns durch das Haus rund 22.000 zusätzliche Nächtigungen pro Jahr für das Montafon”, teilt Gerhard Wendel, Vorstand der JUFA Jugend und Familiengästehäuser, anlässlich der Fristfeier mit.

15 neue Arbeitsplätze

Bewegung und gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche sind die thematischen Kernpunkte des Hauses, von dem insbesondere die jungen Menschen in Vorarlberg profitieren sollen. Dank des sportlich-aktiven Angebots soll jungen Menschen ein positiver Zugang zu Sport, Bewegung und gesunder Ernährung vermittelt werden. Daneben soll es – ganz nach der Philosophie der JUFA Jugend- und Familiengästehäuser – aber auch wirtschaftliche Impulse für die Region geben. Mit dem JUFA in Gantschier entstehen etwa 15 Arbeitsplätze. Zudem wird man im Betrieb mit regionalen Lieferanten zusammenarbeiten und im Einkauf auf regionale Produkte setzen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Firstfeier im Gästehaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen