Firmlinge unterstützen Familien in Not

Hittisauer Firmteam mit Begleitpersonen, Familienhilfe Team, Einsatzleitung Margit Vögel und Geschäftsführer Bernd Schuster.
Hittisauer Firmteam mit Begleitpersonen, Familienhilfe Team, Einsatzleitung Margit Vögel und Geschäftsführer Bernd Schuster. ©ME
Hittisauer Jugendliche übergaben 1.730 Euro an die Familienhilfe des Sozialsprengels Vorderwald.

Hittisau. Firmlinge aus Hittisau haben sich am Heiligen Abend trotz widriger Wetterverhältnisse mit dem Friedenslicht auf den Weg gemacht, um es in die Familien ihrer Gemeinde zu tragen. Motivation war, gleichaltrigen Jugendlichen in schwierigen Familienverhältnissen zu helfen. Eine stolze Summe in Höhe von 1.730 Euro kam bei dieser Aktion zusammen. Diese Spende wurde dem Sozialsprengel Vorderwald für die Sektion Familienhilfe übergeben. Das Geld kommt somit Bregenzerwälder Familien in Not zu gute. Im Namen des Sozialsprengels Vorderwald bedankte sich Geschäftsführer Bernd Schuster bei den Hittisauer Firmlingen herzlichst für die großzügige Spende.

Hilfe in schwierigen Situationen

Die Mutter ist der Motor jeder Familie, wenn sie ausfällt, wird es schwierig den täglichen Rhythmus (Schule, Aufgaben…) beizubehalten. Die Diplom-Sozialbetreuerinnen für Familienhilfe bieten in solch schwierigen Situationen qualifizierte Hilfe für Familien an. Sie vertreten Mütter und Väter, wenn diese die Versorgung der Familie nicht selbst bewältigen können oder eine Entlastung brauchen. Neben der Unterstützung und Begleitung von Kindern bei ihren alltäglichen Aktivitäten bietet die Familienhilfe mit der Haushaltsführung auch die Aufrechterhaltung des regulären Tagesablaufes innerhalb der Familie an.

Betreuung und Pflege

Auch die Betreuung von erkrankten bzw. betagten Familienmitgliedern sowie pädagogische und pflegerische Begleitung von Menschen mit körperlicher, geistiger oder mehrfacher Behinderung zählen zu den Aufgabenbereichen der Familienhilfe. In Beratungsgesprächen wird über Unterstützung in der Kindererziehung, Säuglingspflege und im Haushalt informiert. Für Familien mit einem behinderten Kind wird Familienentlastung angeboten, die mit dem Gutschein des Landes verrechnet werden kann. Nähere Informationen bei der Familienhilfe des Sozialsprengels Vorderwald: Einsatzleitung Margit Vögel, Tel.: 0664/85 36 724, mohi@sozialsprengel-vorderwald.at ME

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hittisau
  • Firmlinge unterstützen Familien in Not
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen